Qualitäts- und Arbeitsgemeinschaft

Die Baumpflege hilft dem Baum, sich zu einem gesunden, wohlgewachsenen Exemplar zu entwickeln. Bei Jungbäumen unterstützen wir diese Entwicklung durch einen frühzeitigen Erziehungsschnitt. Konkurrenztriebe und reibende Äste, die in späteren Jahren zu Problemen führen können, werden gezielt entnommen.
Bei Großbäumen werden im Rahmen von Kronenpflegearbeiten ebenfalls reibende, konkurrierende oder tote Äste entnommen. Bei notwendigen Einkürzungen orientieren wir uns an dem Habitus des Baumes. Wir arbeiten im Rahmen der ZTV-Baumpflege (Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Baumpflege und Baumsanierung) und arbeiten mit der "Hamburger Schnittechink". Diese ermöglicht eine schnelle Abheilung der Schnittstellen.